Jahreshauptversammlung 2020 BZ Westfalen in Dortmund – Lütgendortmund

Herausgegeben am Montag, 2. März 2020
zuletzt aktualisiert am Montag, 28. September 2020

Am 18.02.2020 begrüßte der Bezirksvorsitzende Jörg Walther 20 Mitglieder zur Mitgliederversammlung. Als Gast erschien der Bundesvorsitzende Karl Schäffer. Der als Referent von ver.di eingeplante Betriebsratsvorsitzende Markus Michelson, ließ sich leider entschuldigen.

Bundesvorsitzender Karl Schäffer hielt ein Referat über den Breitbandausbau und die Digitalisierung in Deutschland, auch im Vergleich mit anderen europäischen Länder. Dabei stellte er fest, dass dieser Ausbau, im Gegensatz zu unseren Nachbarländern, sehr schleppend und oft durch die Beteiligung der gewinnorientierten Firmen sehr  zögerlich geschieht. Schon Helmut Schmidt wollte 1981 mit den Breitbandausbau beginnen. Mit der Breitbandgeschwindigkeit befindet sich Deutschland auf Platz 32 in Europa.

Jörg Walther bedankte sich bei Karl Schäffer für sein spontanes Einspringen und für das Referat.

Karl Schäffer begrüßte nun als Bundesvorsitzender nochmals alle Anwesende und drückte seine Freude über die stattliche Anzahl der Anwesenden aus und berichtete über die Tätigkeiten des Bundesvorstandes.

Jörg Walther bedankte sich nochmals für seinen Besuch.

Jörg Walther wies auf die regelmäßig stattfindenden Treffen in Lütgendortmund hin, jetzt jeden 2. Mittwoch, um 16 Uhr, im geraden Monat. Außerdem berichtete er über den Besuch der DASA in Dortmund. Er regte mehr gemeinschaftliche Kontakte an, wie z.B. Museumsbesuche oder Grillveranstaltungen.

Roland Kaiser stellte den Kassenbericht vor. Heinz Albrecht, als Kassenprüfer, bestätigte die Richtigkeit der Kassenprüfung und lobte die gute Kassenführung. Außerdem beantragte er die Entlastung des Kassenwartes und des Vorstandes.

Nach der Mittagspause fanden die Wahlen zum Bezirksvorstand statt.

Bezirksvorsitzender: Jörg Walther; Stv. Bezirksvorsitzende: Lothar Siewert, Armin Kattelmann; Kassierer: Roland Kaiser; Stv. Kassierer: Winfried Thiel; Schriftführer: Klaus Wilhelm Nieme; Stv. Schriftführer: Heinz Klein; Beisitzer: Klaus Rybacki, Hans Joachim Kellner; Kassenprüfer: H.-J. Meier, Winfrid Gottwald.

Der neugewählte Bezirksvorstand Westfalen, v.l.n.r.:
Klaus Rybacki, Jörg Walther, Heinz Klein, Roland Kaiser, H-J. Meier, Armin Kattelmann, Winfried Thiel, Lothar Siewert, Klaus Wilhelm Nieme.